Wir automatisieren manuelle Aufgaben.

Mit AWS-DevOps.

 

 

 

Effiziente Bereitstellung von Anwendungen & Services

Foursight arbeitet seit den Anfängen mit dem Verfahrne DevOps. Im Zusammenhang mit Cloud Computing ist eine DevOps-Struktur zentraler Bestandteil von Entwicklungsprozessen modernsten Cloud-Technologien.

DevOps bezeichnet einen Ansatz, mit dem Unternehmen die Prozesse zur Bereitstellung von IT-Lösungen deutlich beschleunigen können. Dabei ist die kollaborative Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Teams, Tools und der Infrastruktur zentral.

In Zeiten zunehmender Komplexität von IT-Services und steigenden Kundenerwartungen unterstützt DevOps Unternehmen entscheidend bei der Realisation neuer Produkte und Services. Konkret: DevOps reduziert Entwicklungs- (Cycle Time) und Releasezeiten wesentlich.

Weshalb DevOps mit AWS?

Amazon Web Services (AWS) bieten eine Vielzahl an Ressourcen und Hilfsmitteln für Entwicklungs-Infrastrukturen an. Die Tools automatisieren manuelle Aufgaben, unterstützen unsere Teams bei der Verwaltung komplexer Umgebungen und geben uns die Kontrolle über die durch DevOps ermöglichte hohe Geschwindigkeit.

Ihre Benefits

DevOps führt die Bereiche Entwicklung und Operation zusammen. Die kollaborative Zusammenarbeit zwischen beteiligten Teams, Tools und Infrastruktur ist zentral. Dabei werden Entwicklungs- und Releasezeiten deutlich optimiert und Bereitstellungen effizient realisiert.

Die Vorteile von AWS DevOps

Skalierbar

Den von Ihnen gewünschten Service können wir sofort beziehen. Dank vollständig gemanagter Services für System-Einrichtungen, Installationen und für die Verwaltung Ihrer Infrastruktur können wir uns auf Ihr Kernprodukt konzentrieren.

Fokussiert

Dank vollständig gemanagter Services für System-Einrichtungen, Installationen und für die Verwaltung Ihrer Infrastruktur können wir uns auf Ihr Kernprodukt konzentrieren.

Programmierbar

Unsere Kunden entscheiden, ob wir Services über das AWS Command Line Interface oder über APIs (Application Programming Interface) und SDKs (Software Development Kit) verwenden.

Automatisierbar

Manuelle Aufgaben oder Prozesse wie Bereitstellungen, Entwicklungs- und Test-Workflows, Container- und Konfigurationsverwaltung lassen sich mit AWS automatisieren.

Sicher

Mit dem AWS Identity und Access Management (IAM) legen wir für Sie die Benutzerrechte und Richtlinien fest und stellen damit die Art und Weise sowie die Kontrolle über die Zugriffe auf Ihre Ressourcen sicher.

Flexibel

AWS bietet uns die Möglichkeit, bevorzugte Drittanbieter- und Open Source-Tools zu integrieren und zu einer durchgehenden individuellen Lösung zu entwickeln.

DevOps Methoden

>  Continous Integration (CI) 
Bei CI werden Codeänderungen in einem zentralen Repository zusammengeführt, welches Änderungen automatisch erstellt und testet. Mit CI werden Bugs schneller entdeckt und folglich wird der Zeitraum für die Validierung und Einführung neuer Software-Aktualisierungen minimiert.

>  Continous Delivery (CD) 
Die CD ist eine Erweiterung der CI. Sie stellt sicher, dass Codeänderungen nach dem Entwurf automatisch erstellt, getestet und für eine Test- oder Produktionsversion vorbereitet werden.

>  Microservice
Eine Microservice-Architektur baut auf Anwendungen auf, die viele kleine Services beherbergen. Dabei lassen sich unterschiedliche Frameworks oder Programmiersprachen nutzen, die unabhängig voneinander als einzelne Services oder als Gruppen bereitgestellt werden können.

>  Infrastruktur in Form von Code 
Diese Praxis stellt eine Infrastruktur unter Verwendung von Code und Entwicklungsmethoden, wie Versionskontrolle und fortlaufende Integration, bereit und verwaltet diese. Ein API-basiertes Cloudmodell macht manuelle Einrichtung und Konfiguration von Ressourcen überflüssig.

Überwachung & Protokollierung
Die Erfassung, Kategorisierung und Analyse von durch Anwendungen und Infrastruktur generierten Daten können Auswirkungen auf Veränderungen, bspw. durch Updates, ermittelt werden. Durch die dauernde Verfügbarkeit von Services und zunehmenden Updates wird die aktive Überwachung immer wichtiger.

>  Kollaborative Zusammenarbeit 
DevOps führt die Bereiche Entwicklung und Operation zusammen. Die kollaborative Zusammenarbeit zwischen beteiligten Teams, Tools und Infrastruktur ist zentral. Dabei werden Entwicklungs- und Releasezeiten deutlich optimiert und Bereitstellungen effizient realisiert.

UNSER ANGEBOT FÜR IHR UNTERNEHMEN

Einführung in die Thematik DevOps, Schulung von Entwicklungs- und Administrations-Teams

Einführung DevOps-Prozesse und Überprüfung der Einaltung der Prozesse

Aufsetzen von cloudbasierten Infrastrukturen (Infrastructure as code)

Aufsetzen von Continous Integration- und Continous Delivery-Prozessen

Melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen.

Thomas Kallenberg

Thomas Kallenberg